schwarz-weisser abstrakter Hintergrund

6 Tipps zur Erschaffung abstrakter Kunst

Abstraktion ist nicht der beliebteste künstlerische Modus überhaupt. Sicher, es hat eine loyale (und wachsende) Gruppe von Praktizierenden, und es macht einen großen Teil dessen aus, was an den Wänden modischer New Yorker Kunstgalerien hängt. Aber viele Künstler und Kenner neigen dazu, Abstand zu halten, vielleicht weil sie davon eingeschüchtert werden oder weil sie diesen versnobten Galerien nicht vertrauen.

Wahrscheinlicher jedoch hatten sie havent viel Aussetzung zur abstrakten Kunst, und infolgedessen wissen sie gerade nicht, was, von ihr zu bilden.

Aber das ist eine Schande, denn diejenigen, die abstrakte Werke meiden, fehlen einige der aufregendsten und ausdrucksstärksten Kunstwerke, die es gibt. Natürlich stellt die Abstraktion für Künstler eine ganz andere Art dar, ihre Ideen zu vermitteln, aber das ist nicht alles.

Sand abstrakt

Hilfreich ist die Betrachtung von vielen Impressionen, wie auf KunstDrucken.

Es erweitert auch deine phantasievollen Fähigkeiten, weil es dich zwingt, über deine Ideen in einer Weise nachzudenken, die die objektive Welt nicht nachahmt, und es erfordert, dass du auf unbekannte Weise siehst. Es gibt keinen besseren Weg, deine Vorstellungskraft zu trainieren, als sie von den Grenzen unserer täglichen visuellen Erfahrung zu befreien.

Schau nach innen, nicht nach außen

Anstatt sich an Ihre Umgebung zu wenden, um Bilder darzustellen, konzentriere dich auf deine eigenen Gefühle und Erfahrungen und sehe, was sie vorschlagen.

bunte Farbwelt

Besuche die Meister

Zerlege ein Meisterwerk als Übung in einzelne Formen und ignoriere die Details, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie das Bild aufgebaut ist. Zeichne die Formen selbst neu (oder montiere sie auf Papier) und versuche dann, sie komplett neu anzuordnen.

Beginne in Schwarz-Weiß

Für Anfänger in der abstrakten Arbeit ist es oft einfacher, sich ausschließlich auf Formen und Kompositionen zu konzentrieren, bevor man zur Arbeit mit Farbe übergeht. Farblose Impressionen sind sehr schön auf Amazon zu finden.

schwarz-weisser abstrakter Hintergrund

Konzentriere dich auf den Raum

In erster Linie hat der abstrakte Künstler mit der Anordnung des Raumes zu tun. Versuche daher, jedes Element als Teil der Gesamtbilanz zu sehen.

Mach es groß

Wenn es den Künstlern an Selbstvertrauen mangelt, arbeiten sie eher klein. Hab keine Angst, mit großen Formen zu beginnen, damit du dich zurückhalten und sie bewerten kannst.

Farbkomposition

Gekritzel

Ob auf Papier oder in Ton, ob völlig aufgeschlossen oder mit einer vagen Idee im Kopf, beginne mit einfachem Kritzeln und du wirst einen Eindruck davon bekommen, wohin deine Ideen führen könnten.

Der preisgekrönte Künstler Andrew Peters malt Öllandschaften in den Vereinigten Staaten und Europa. Er unterhält Studios in Arizona und Wyoming und gleicht seine Arbeit mit Jagd und Fliegenfischen aus.